Articles tagged "Covid19"

Johnsonian Policy - The Lord of Misrule

Looking at the United Kingdom's gradual, cumulative decline until disruption to everyday life becomes too endemic to avoid

UK Facing Summer of Food Shortages Due to Brexit & Lack of Lorry Drivers

Tory incompetence will inflict a summer of food shortages likened to a series of “rolling power cuts” because of a loss of 100,000 lorry drivers due to Covid & Brexit

Post informatif sur le vaccin Covid-19 par Chise, biologiste moléculaire

En el supermercado, el covid-19 no es de yapa, te lo cargan a tu tarjeta

Al Super van lxs que llaman foco infeccioso a lxs ambulantes

Respuesta de ambulantes a Presidente Vizcarra, periodistas y Malls

Nos hicieron creer que la salud estaba por encima de nuestra precaria economía, ahora el empresariado pide Reactivación de la Economía (de la suya)

Eine Chance

Krise als Situation an sich, nimmt all die Bürger der in die Pflicht.Was bringt Sie mit? Viele Aussagen und Fragen. Was ist richtig? Was ist falsch? Wann kommt der Supergau wann kommt der Knall? Liegen dann Scherben überall?Die Krise ein Vorwand um politische Konflikte zu untermalen? Können die Leute ihr Klopapier noch  bezahlen? So unsicher so unwohl... so verrück!  Sind die Einkaufsreagele wieder bestückt? Gibt es Hefe?  Gibt es Mehl?Ohne Brot wär ich wohl lieber tod... Grenzen werde geschlossen, Ausgangssperren verhängt! Egal was der einzelne Bürger  denkt. Demokratie hin oder her, in solchen Krisenzeiten wiegen Entscheidungen der Machthaber schwer.Nur die Natur die bleibt stur. Die macht weiter ihr Ding.„Nature the King.“ Mal die Gedanken auf das Schöne im Grünen lenken, mal ne Weile nicht an Corona denken und dabei noch Liebe und Freude verschenken. Dann geht es wohl ans Gedanken beschreiben. Die Menschen in meiner Umgebung sollen bleiben wo sie bleieben. Nicht ihre Körper aneinander reiben, keine Hände schütteln, aber diese waschen damit sie  keine Viren erhaschen.Jeder denkt im gesunden Maß an sich. Aus meiner Sicht, ein solidarische Pflicht. Anderen helfen und unterstützen aber dabei sich nicht selbst ausbeuten,vorher sollten Warnsignale leuten. Sei gut zu Anderen und auch zu dir, dann bleibt alles schick in deinem Revier. Neue solidarische Denkensart geht an den Start und bringt den Strukturwandel in Fahrt. Mut zu Neuem,  Abschied von Altem, lässt sich in diesen Zeiten gut gestallten. Nachbarschaftshilfe oder Gabenzaun, Anfangs dachte ich ich traue meinen Augen kaum. Krise bringt nicht nur Trauer und Wut, sondern auch neuen Mut.

Covid-19

Oh Dear...

mon Journal Covid-19

Confinement en milieu rural